Praxis für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie in Lübeck 

Lebensphasen verbinden - Veränderungen meistern


Die Wunderfrage

 
Es ist eine Frage, die uns wundern lässt. Dennoch stellen wir sie uns nicht. Sie kann verwundern, verdeutlichen und verändern. Sie ist unscheinbar und trotzdem präsent. Im Alltag versteckt sie sich gern hinter Geschäftigkeit und Hamsterrädern, Erwartungen und Forderungen. Hier bleibt wenig Raum für Wunder. Um Wunder greifbar zu machen, bedarf es einem offenen, aufmerksamen und einfühlsamen Rahmen. Diesen Rahmen möchte ich Ihnen in meiner Praxis ermöglichen. 

                                                                                                            Ihre Sophie Nitzschke



Herzensthema


Ich begleite euch bei allen großen und kleinen Fragen, Problemen, Sorgen und Nöten im Zusammenhang mit

Mutterschaft und Familie


Meine Unterstützung soll euer Familienleben erfüllter gestalten!

- Baby Blues/ Wochenbettdepression
- Regretting Motherhood
- Begleitung von Patchworkfamilien
- Trennung und Scheidung
- Überlastung
- Achtsamkeit im Alltag
- Einsam mit Baby

Ich habe ein offenes Ohr für eure Themen! 

Hausbesuche möglich!

Was Sie schon immer über (systemische) Therapie wissen wollten 


Was ist systemische Therapie?

Die systemische Therapie ist, wie die Verhaltenstherapie, die analytische Psychotherapie und die tiefenpsychologisch fundierte Therapie, eine Methode Therapien zu gestalten. Seit 2020 ist die systemische Therapie als Kassenleistung anerkannt. Im Gegensatz zu den anderen Verfahren steht bei der systemischen Therapie nicht nur eine einzelne Person im Vordergrund, sondern das ganze System. Ein System kann eine Familie sein aber auch ein Paar, eine Firma, ein bestimmter Freundeskreis etc. Es geht in der Therapie um die Wechselwirkung zwischen dem Klienten und dem System, in dem er sich aufhält. Dabei müssen nicht alle Mitglieder des Systems bei der Therapie anwesend sein oder miteinbezogen werden. Es kann jedoch hilfreich sein einige Systemmitglieder zumindest fiktiv miteinzubeziehen. Denn Menschen sind soziale Wesen und interagieren tagtäglich miteinander. Hier kann es zu problematischen Mustern und Verhaltensweisen kommen, was zu psychischen Erkrankungen eines Mitgliedes des Systems führen kann. 

 

Wer übernimmt die Kosten für ein systemischen Therapie?

Die Krankenkassen zahlen eine systemische Therapie nur dann, wenn diese von einem approbierten Psychotherapeuten durchgeführt wird, der zusätzlich noch einen Kassensitz innehat. Da die Anzahl der Kassensitze begrenzt ist und der Bedarf an Psychotherapie weiterhin steigt, gibt es hier Ausnahmen. Wenn Sie nachweisen können, dass Sie eine unzumutbare Wartezeit in Kauf nehmen müssen oder keiner der von Ihnen kontaktierten Therapeuten einen freien Platz anbieten kann, zahlen einige Kassen die Behandlung auch ohne, das der Therapeut einen Kassensitz hat. Meistens wird aber zumindest gefordert, dass eine Approbation, also eine Heilerlaubnis, als psychologischer Psychotherapeut vorhanden ist.  In seltenen Fällen übernehmen die gesetzlichen Kassen die systemische Therapie bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie.  Anders sieht es bei einigen privaten Krankenkassen aus. Diese führen teilweise auch heilpraktische Behandlungen in ihrem Leistungskatalog. Sollten Sie eine systemische Therapie bei einem nicht approbierten Therapeuten machen wollen, ist es immer empfehlenswert im Vorfeld mit der Krankenkasse zu besprechen, ob eine Kostenübernahme möglich ist. 

 

 

„Das größte Problem in der Kommunikation ist, dass wir nicht zuhören, um zu verstehen. Wir hören zu, um zu antworten” (Marshall B. Rosenberg) 

Philosophie

 "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (Albert Einstein) 
Heute schon gedacht ? Ich vermute Ihre Antwort ist - Ja! Jeder Mensch denkt im Schnitt 60.000 Gedanken pro Tag. So viele Gedanken und Geschichten. Sie können sich sicher vorstellen, dass auch schwarze Schafe unter den Gedanken weilen, die wir uns tagtäglich selbst erzählen. Die Krux ist- teilweise merken wir dieses nicht einmal. Selten hinterfragen wir die Geschichten in unserem Kopf. Schließlich sind sie es, die unsere Realität wiederspiegeln!

Meine Leistungen

In meiner Praxis biete ich sowohl Einzelpersonen als auch Paaren und Familien Raum für ihre Sorgen und Nöte. Ich lade Sie dazu ein mit mir gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten und die Dinge aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Auch Hausbesuche sind möglich, wenn es Ihnen nicht möglich ist in meine Praxis zu kommen. Sprechen Sie mich einfach an! Wir finden einen Weg!